Mallorca, das Paradies der Deutschen


Mallorca real estate German paradise28. Januar 2013. Die balearischen Inseln sind eine der autonomen Regionen in Spanien, in denen immer mehr Ausländer entweder ihre Ferientage verbringen oder dauerhaft ihren Wohnsitz haben. Auf der Insel Mallorca gibt es dabei eine Gruppe, die alle weiteren anzahlmäßig übertrifft, und dies sind die Deutschen.

Eine große Anzahl von Gästen aus Deutschland landet jedes Jahr auf der Insel, um ihre Ferien an den sonnenwarmen Küsten des Mittelmeeres zu genießen, und viele weitere Deutsche entscheiden sich, eine Immobilie  auf Mallorca zu kaufen, um die Insel zu ihrer neuen Heimat werden zu lassen. Dabei gibt es immer mehr Pensionäre aus Deutschland, die sich wegen des guten Klimas und vieler weiterer Annehmlichkeiten, die die Insel bietet, dafür entscheiden. Das Wetter erlaubt ihnen, sich hier ihrem bevorzugten Sport- und auch vielen anderen Aktivitäten unter freiem Himmel zu widmen.

Deutsche mit hoher Kaufkraft kommen gerne, um sich Luxusimmobilien auf Mallorca zu kaufen, dabei bevorzugen sie Regionen wie Puerto de Andratx, Pollença oder Deia. An diesen Orten genießen sie die Lebensqualität ihrer exklusiven Domizile, begünstigt durch das hervorragende Klima und die wunderschönen Landschaften Mallorcas.

Der von den Deutschen bestimmte Boom zum Erwerb von Häusern auf Mallorca, der zu Beginn der Neunzigerjahre einsetzte, geht immer noch weiter. Dabei suchen Interessenten nicht nur Luxusimmobilien als Zweitwohnsitz für ihre langen Aufenthalte auf der Insel, sondern finden auf Mallorca das Domizil ihrer Träume, um für immer zu bleiben.